You're viewing this page in German. Click here to switch to the English version.

0,00 €Gesamt


Zur Kasse

Zurück
Naturlocken glätten und pflegen

Naturlocken glätten und gleichzeitig pflegen

Deine Haare sind widerspenstig und aus Prinzip gegen dich und deine Badroutine? Viele Haare haben ihren eigenen Kopf und so bleibt oft nur der Griff zur Mütze oder zum Bun – oder zum richtigen Haarglätter.

Lass dir nicht von deinen Haaren auf dem Kopf herumtanzen

Besonders Naturlocken lassen das elegant geplant getragene Haar rebellieren. Diverse Shampoos und Sprays versprechen Abhilfe. Doch der chemische Anteil dieser Produkte ist sicher kein Wellness-Programm für die Haare. Zumindest beim Glätten der Haare kann das krause Haar sanft gezähmt werden. Hier ein paar Tipps, wie du nicht nur Herr der Haare wirst, sondern auch mit Pflege an die Schuppen kommst.

Das wichtigste Utensil ist dabei natürlich das Glätteisen. Denn wenn es schon heiß hergeht, dann bitte so sanft wie möglich.

Welche Kriterien dein Haarglätter erfüllen sollte, um deine Locken sanft zu glätten, haben wir kurz zusammengestellt:

  • Gleichmäßige Hitzeverteilung über Keramikbeschichtung – so vermeidest du Brandstellen.
  • Lange, schmale Stylingplatten – ermöglichen es dir, breitere Strähnen zu bearbeiten. Breite Platten bedeuten längere Hitzezufuhr.
  • Feinstufige Temperaturregelung – so kannst du individuell auf krausere Partien mit mehr Hitze eingehen.
  • Die digitale Stufenanzeige zeigt dir, ob du beim Stylen aus Versehen die Temperatur verändert hast.
  • Pflegesubstanzen in der Beschichtung – beim CARRERA Haarglätter No534 sind Arganöl und Keratin in die Beschichtung integriert, welche über die Hitze freigesetzt werden.
Frau mit Locken

Der perfekte Haarglätter in der richtigen Hand. Nun liegt es an dir, die Badroutine für schonendes Glätten zu optimieren.

  • In das handtuchtrockene Haar eine Spitzenpflege und einen Hitzeschutz geben.
  • Haare gut trocken föhnen. Feuchtigkeit „verbrennt“ beim Glättvorgang die Haare. Wer sehr widerspenstiges Haar hat, sollte schon beim Föhnen darauf achten, dass er die Haare mit der Wuchsrichtung trocknet. Also nicht kopfüber und von unten. (Ansonsten rauen die Haarschuppen auf und das Haar „mobbt“ euch.)
  • Vor und während des Föhnens gut durchkämmen. So glättest du die Locken vor. Übrigens: Knoten, die in die Glättung kommen, führen zu Haarbruch.
  • Feineres Unterhaar kann mit weniger Hitze geglättet werden. Deckhaar, besonders dickes Deckhaar, verträgt hingegen etwas höhere Temperaturen.
  • Diese Regel gilt auch für die Lockenpracht. Nicht jede Locke ist gleich beharrlich und so kann leicht gewelltes Unterhaar mit weniger Hitze geglättet werden.
  • Anfänger oder Besitzer neuer Haarglätter sollten sich Schritt für Schritt vortasten. Mit der niedrigsten Temperatur beginnen und nach und nach heißer werden. Ein zusätzlicher Tipp für die Damen: Die benötigte Temperatur kann von Tag zu Tag variieren. Hormonelle Schwankungen haben Einfluss auf die Struktur und Widerspenstigkeit deines Haares.

Nun, da die Theorie geklärt ist, kann die Praxis folgen. Sofern das richtige Tool bereits zur Hand ist. Wenn nicht, dann schau doch mal bei uns im Shop vorbei.

Übrigens: Sorgfalt ist nicht nur im Umgang mit dem Haar, sondern auch mit dem Glätteisen wichtig. Zerkratzte Platten sind wie scharfe Klingen. Also nach dem Gebrauch immer gut verstauen. Und wie der Zufall es will, wird unser Tool mit einer passenden hitzebeständigen Tasche nach Hause geliefert.

Glätteisen No 534 mit LED-Display und federnd gelagerten Keramikplatten
CARRERA Haarglätter №534

Das CARRERA Glätteisen mit federnd gelagerten und Keramik-beschichteten Stylingplatten und Arganöl & Keratin.

Ähnliche Beiträge

Haare selber schneiden – DIY und dabei noch gut aussehen

Man kann durchaus die Hand selber anlegen, das A und O für einen gelungenen Schnitt sind die richtigen Tools. Jetzt lesen

Weihnachtsgeschenke – böse Überraschung oder schöne Bescherung?

Last Minute Geschenke, mit denen ma(n)n nichts falsch machen kann? Wir zeigen dir ein paar Ideen, mit denen du auf der sicheren Seite bist. Jetzt lesen

Die Wiesn Frisur ist kein Hexenwerk und kann sich jedes Madl selber machen.

DIE Frisur für das Oktoberfest 2016 ist geflochten, halb offen oder auch offen Jetzt lesen

Beachwaves, Sommer, Sonne, Strand - ein idealer Look - auch für Zuhause.

Steht jedem, kann jeder selber machen und ist auch noch ziemlich IN – der Strandlook - auch für zu Hause. Jetzt lesen

Glatt und platt – wenn so ziemlich gar nichts geht oder steht

5 Styling-Probleme, die nur Glatthaarträgerinnen kennen, lieben und hassen. Jetzt lesen

7 coole Styles mit Glätteisen & Co.

Zu dick, zu dünn, zu lockig oder zu glatt. Männer und Frauen, die mit ihrer Haarpracht wirklich zufrieden sind, gibt es nicht. Der „Bad Hair Day“ ... Jetzt lesen